Kanzlei Daniel Sebastian verschickt Abmahnungen

Die DigiRights Administration GmbH verschickt über die Kanzlei Daniel Sebastian Abmahnungen.

In den Abmahnungen wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gefordert. Weiterhin soll ein Betrag von 4.800,00 Euro gezahlt werden.

Derartige Abmahnungen aus der Kanzlei Daniel Sebastian beziehen sich derzeit zunehmend auf eine ganze Reihe von Musiktiteln, was zur Folge hat, dass die geforderten Beträge sich erhöhen. Hintergrund ist unter anderem der Umstand, dass höherer Schadensersatz gefordert werden kann, aber auch schon höhere Beträge als Aufwendungsersatz anfallen, in Form der Anwaltskosten, die sich nach dem Wert der geltend gemachten Forderung richten, der hier maßgeblich vom Unterlassungsanspruch bestimmt wird.

Im Allgemeinen erscheint es nicht empfehlenswert,die vorformulierte strafbewehrte Unterlassungserklärung unmodifiziert abzugeben. Andererseits besteht grundsätzlich eine Antwortpflicht des Abgemahnten.

Damit Sie wissen, wie Sie auf Abmahnungen dieser Art angemessen reagieren,lassen Sie uns Ihre Abmahnung zukommen oder rufen Sie uns an:

Tel:0511/357356-0 Fax:0511/357356-29

eMail:info@abmahnungsrechte.de

Wir helfen Ihnen in jedem Fall! Ab 89€ netto. Bitte besuchen Sie auch:

http://www.abmahnungabwehren.de

http://www.iprecht.de

http://www.bwlh.de

Share

Schreibe einen Kommentar