Die Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller mahnt für die Ino Handels & Vertriebs GmbH den Film „Meine perv. Ex-Freundin-P. Privat 15″ab.

Im Allgemeinen erscheint es nicht empfehlenswert, die vorformulierte strafbewehrte Unterlassungserklärung unmodifiziert abzugeben. Andererseits besteht grundsätzlich eine Antwortpflicht des Abgemahnten. Um mithin auf derartige Abmahnungen angemessen zu reagieren, bitten wir Sie, uns Ihre Abmahnung zukommen zu lassen oder uns anzurufen: „Die Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller mahnt für die Ino Handels & Vertriebs GmbH den Film „Meine perv. Ex-Freundin-P. Privat 15″ab.“ weiterlesen

Share

Nümann + Lang mahnt für die Styleheads Gesellschaft für Entertainment mbH ab

Nümann + Lang mahnt für die Styleheads Gesellschaft für Entertainment mbH ab. Es geht um eine angebliche Urheberrechtsverletzung wegen des Musiktitels „Somma im Kiez“ der „Culcha Candela“. Der Fall betrifft – wie in vergleichbaren Abmahnfällen –  Internettauschbörsen. Es geht also um Filesharing, nähmlich den quasi technisch bedingten Upload in Peer-To-Peer-Netzwerken. Solche Netzwerke betreiben bspw eDonkey, eMule, Kazaa, BitTorent, Bearshare, Azureus u.a.. „Nümann + Lang mahnt für die Styleheads Gesellschaft für Entertainment mbH ab“ weiterlesen

Share