Rasch Rechtsanwälte mahnen hinsichtlich des Werkes “Believe” ab

Die Kanzlei Rasch Rechtsanwälte versendet Abmahnungen betreffend das Werk “Believe” des Sängers Justin Bieber. In dem Abmahnschreiben wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassugserklärung gefordert, ebenso wie die Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 1200,- Euro.

Share