Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an Musikwerken

Die Kanzlei Daniel Sebastian versendet im November/ Dezember 2012 weiterhin Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an Musikwerken, die in aller Regel Teil eines Samplers sind oder waren, im Auftrage der DigiRights Administration GmbH.

An diesen Schreiben ist auffällig, dass oftmals auch hohe Beträge gefordert werden, als Aufwendungsersatz und Schadensersatz, weil gleich mehrere Titel in Bezug genommen werden.

Derzeit ist beispielsweise aber auch das einzelne Werk “Scooter – The Only One” Gegenstand derartigert Schreiben der Kanzlei Daniel Sebastian.

„Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an Musikwerken“ weiterlesen

Share

Kanzlei Daniel Sebastian verschickt Abmahnungen

Die DigiRights Administration GmbH verschickt über die Kanzlei Daniel Sebastian Abmahnungen.

In den Abmahnungen wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gefordert. Weiterhin soll ein Betrag von 4.800,00 Euro gezahlt werden.

Derartige Abmahnungen aus der Kanzlei Daniel Sebastian beziehen sich derzeit zunehmend auf eine ganze Reihe von Musiktiteln, was zur Folge hat, dass die geforderten Beträge sich erhöhen. Hintergrund ist unter anderem der Umstand, dass höherer Schadensersatz gefordert werden kann, aber auch schon höhere Beträge als Aufwendungsersatz anfallen, in Form der Anwaltskosten, die sich nach dem Wert der geltend gemachten Forderung richten, der hier maßgeblich vom Unterlassungsanspruch bestimmt wird. „Kanzlei Daniel Sebastian verschickt Abmahnungen“ weiterlesen

Share

DigiRights Administration GmbH mahnt über Kanzlei Daniel Sebastian ab

Die Firma DigiRights Administration GmbH mahnt über Herrn Rechtsanwalt Daniel Sebastian ab.

In den Abmahnungen des Herrn Rechtsanwalt Daniel Sebastian wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gefordert. Daneben werden auch pauschalierte Zahlungsforderungen von mehreren Hundert Euro eingefordert, deren Wert als Vergleichsbetrag benannt ist. Hier ist darauf zu achten, dass dem Grunde nach offenbar auch höhere Forderungen als berechtigt zu fordern angesehen werden. „DigiRights Administration GmbH mahnt über Kanzlei Daniel Sebastian ab“ weiterlesen

Share